Volltextsuche auf: https://mobil.heddesheim.de
Aktuelles

Nachricht

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A -Hallenbad - Elektronisches verkabeltes Schliesssystem



Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Auftraggeber:   Gemeinde Heddesheim,
Fritz-Kessler-Platz,
68542 Heddesheim


Bauvorhaben:   Hallenbad Ahornstraße 74,
Sanierung und Erweiterung
Elektronisches verkabeltes Schliesssystem


Planung / Bauleitung     Effizienz Werkstatt,
Planungs- und Ingenieurgesellschaft mbH
Unterdorfstraße 8
68542 Heddesheim
Telefon: 06203/95723 - 55
Fax: 06203/95723 - 56
info@effizienz-werkstatt.de


Leistungsumfang In der Umkleide/Sauna des Hallenbades sind die nachfolgenden Arbeiten durzuführen:


1 Stück Rackserver mit Software
1 Stück USV 1500 VA
1 Stück NAS Backupstorage
1 Stück 24 Port Switch
1 Stück Kassen PC mit Software
1 Stück Verwaltungslaptop mit Software
 
2 Stück Drehsperre
1 Stück Schwenktür
 
210 Stück elektronisches Schrankschloss
14 Stück Controller für Schrankschloss
1 Stück Verwaltungssoftware
 
1 Stück Softwarelizenz Warenwirtschaft und Kassensystem
1 Stück Kassensoftwarelizenz
1 Stück Schnittstellenlizenz Kartenzahlungsterminal
1 Stück Modul zur Verwaltung und Erstellung von Dauerkarten
1 Stück Modul zur Verwaltung von Kontingenten
1 Stück Zutrittssteuerungssoftware
1 Stück REST-API-Schnittstelle zu der vorhandenen eticket


Angebots-
eröffnung:
Gemeinde Heddesheim, Rathaus
Bauamt, 3.OG
am 28.08.2020, 10:00 Uhr


Zuschlagsfrist:    28.09.2020

Ausführungs-zeitraum:  Beginn:   01.12.2020
Ende:     18.12.2020


Ausgabe der Vergabeunterlagen: Per Mail über Bauamt der Gemeinde Heddesheim

Stefan.Bessler@heddesheim.de


Angebotsabgabe: Rathaus Heddesheim
Fritz-Kessler-Platz
68542 Heddesheim


Nachprüfstelle:  Nachprüfstelle für behauptete Verstöße gegen die Vergabebestimmungen ist das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises, Kommunalrechtsamt, Kurfürstenanlage 38-40, 69115 Heidelberg

Entschädigung für Vergabeunterlagen / Zahlungsweise: Für die Ausgabe der Vergabeunterlagen wird keine Aufwandsentschädigung erhoben. Der Versand von Papierunterlagen ist nicht vorgesehen. Die Bieter drucken die Unterlagen selbst aus. Die Abgabe der Angebote erfolgt in Papierform.
 
Die Vergabeunterlagen im PDF-Format sowie die GAEB-Datei (.d83) werden als Dateianhang per Mail verteilt.


Beschwerdeführung:


Rechtsaufsichtsbehörde des Landratsamtes Rhein-Neckar-Kreis

Sicherheit 5% für Vertragserfüllungsbürgschaft

Zur Eröffnung sind zugelassen: Bieter und ihre Bevollmächtigten

Zahlungen:

nach §16 VOB/B und den Besonderen und zusätzlichen Vertragsbedingungen

                             
Gemeinde Heddesheim
Bürgermeister Michael Kessler
Redakteur / Urheber
Gemeinde Heddesheim
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK