Volltextsuche auf: https://mobil.heddesheim.de
Aktuelles

Nachricht

Die Gemeinde errichtet zwei RadSERVICE-Punkte


In Heddesheim muss nun niemand mehr sein Fahrrad mit einem platten Reifen nachhause schieben, dafür sorgen zwei neu eingerichtete RadSERVICE-Punkte.

Radfahren soll im Alltag einfach und flexibel möglich sein. Eine Panne, wie beispielsweise ein platter Reifen, kommt da meist ungelegen, insbesondere, wenn das passende Werkzeug zuhause liegt. Szenarien wie diesen will die Gemeinde Heddesheim vorbeugen. In Kooperation mit der Initiative RadKULTUR BW und dem Rhein-Neckar-Kreis wurden zwei große RadSERVICE-Punkte aufgestellt. Eine wurde entlang der Fahrradstrecke nach Mannheim am OEG-Bahnhof eingerichtet, die andere am Badesee.
 
Der Aufbau der RadSERVICE-Punkte erfolgte durch den Bauhof in Heddesheim, dieser übernimmt auch die Betreuung und überprüft regelmäßig deren Funktionsfähigkeit. Ein fachkundiger Dienstleister ersetzt die beschädigten oder fehlenden Einzelteile.
 
Der Klimaschutzbeirat der Gemeinde Heddesheim hat die Einrichtung dieser zwei RadSERVICE-Punkte mitinitiiert und Bernd Prägert vom Amt für Bauverwaltung und Tiefbau bei der Umsetzung begleitet und unterstützt. „Der Boxenstopp für Ihr Fahrrad per Selbstbedienung. Das Fahrrad wird dabei in den dafür vorgesehenen mit Gummi beschichteten Bügel gehängt und schon kann mit dem Boxenstopp begonnen werden.“ erläutert Bernd Prägert.
 
Die weiteren RadSERVICE-Punkte im Rhein-Neckar-Kreis finden Sie unter www.deinefreizeit.com/radtouren/radreparaturen

RadSERVICE-Punkt Heddesheim Badesee
Auf dem Foto sind zu sehen v.l.n.r.: Ingo Peters (Klimaschutzbeirat), Angelika Hornig (Klimaschutzbeauftragte), Manfred Rösch (Klimaschutzbeirat), Peter Müller

Redakteur / Urheber
Gemeinde Heddesheim
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK