Volltextsuche auf: https://mobil.heddesheim.de
Aktuelles

Nachricht

Wegen Coronavirus: AVR Anlagen ab sofort geschlossen




AVR Service-Center in Sinsheim bleibt zu, Schadstoffsammlung wird ausgesetzt Da der AVR Kommunal AöR die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen und KundInnen sehr am Herzen liegt, wurde der folgende Entschluss gefasst: Ab sofort bleiben die AVR Anlagen und Deponien sowie das AVR Service-Center in der Dietmar-Hopp-Straße in Sinsheim bis auf Weiteres geschlossen. Öffentliche Termine werden abgesagt. Die Schadstoffsammlung wird ausgesetzt.

Die AVR Kommunal AöR hat beschlossen, als Reaktion auf die steigenden Zahlen der Corona-Infektionen in Deutschland, ihre öffentlichen Einrichtungen ab sofort zu schließen. Sowohl die AVR Anlagen in Sinsheim, Wiesloch, Ketsch und Hirschberg, die Deponien Wiesloch und Sinsheim als auch das AVR Service-Center in der Dietmar-Hopp-Straße bleiben für Kunden und Anlieferer bis auf Weiteres geschlossen. Dies betrifft auch die Anlage
der AVR GewerbeService GmbH in Heidelberg. Öffentliche Termine wie die Abfallberatung vor Ort, Führungen auf den Anlagen und Besuche in Schulen und Kindergärten sind bis auf Weiteres abgesagt. Auch die Schadstoffsammlung der AVR wird ab dem 18.03.2020 ausgesetzt.

Aufgrund der angespannten Personalsituation wird ab nächster Woche bis auf Weiteres die Abfuhr von Elektrogeräten, Metallschrott, Grünschnitt und Alttextilien eingestellt. Die Behälterabfuhr findet weiterhin uneingeschränkt statt.
Die AVR bittet um Verständnis und ist weiterhin telefonisch für ihre Kunden unter der bekannten Telefonnummer 07261 / 931-0 erreichbar.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK